Der Bereich des Schutzhundesportes nach der IPO (internationale Prüfungsordnung für Gebrauchshunde) ist der einzige Ausbildungsbereich, der in unserem Verein nur Gebrauchshunderassen wie z.B. dem Deutschen Schäferhund vorbehalten ist. In diesem Bereich werden die Hunde auf ihre Qualitäten und Zuchteigenschaften geprüft.

Unsere Ausbilder sind alle selbst schon langjährige Hundeführer im IPO Bereich. Neben Fortbildungen für Ausbilder im Verein für Deutsche Schäferhunde bilden sie sich auch privat ständig auf diversen Seminaren weiter. Dies ermöglicht eine effektive und tierschutzfreundliche Ausbildung der Hundeführer und ihrer Hunde.

 

In der Fährtenarbeit muss ein Hund die Spur einer Person verfolgen, welche in Länge und Alter je nach Prüfungsstufe variiert und darauf abgelegte Gegenstände verweisen. Hier wird die Leistungsfähigkeit seines Geruchsorganes und seine Konzentrationsfähigkeit gefördert. Diese Ausbildung findet in freier Natur statt und erlaubt unseren Hunden, ihre natürlichen Anlagen gesellschaftsverträglich auszuleben.

 

Die Unterordnung ist vor allem von Harmonie und Teamgeist geprägt. Ein Hund, der beim Fussgehen und Apportieren seinem Hundeführer volle Konzentration und Arbeitsfreude zeigt, spiegelt eine qualitativ gute und tiergerechte Ausbildung wieder. Von unseren Hunden werden hier Lernvermögen, Intelligenz und Konzentrationsfähigkeit erwartet und trainiert.

 

Der heutzutage umstrittenste Ausbildungsteil ist die Schutzdienstarbeit.

Hier werden Hunde nicht "scharf" oder "aggressiv" gemacht, genau das Gegenteil ist der Fall. In erster Linie werden Gehorsam, Steuerbarkeit und die Nervenstärke bzw. die Selbstbeherrschung in Belastungssituationen der Hunde geübt und überprüft.

 

Vor einer IPO-Prüfung muss eine Begleithundeprüfung bestanden werden. Dies stellt sicher, dass nur Hunde mit normalem Sozialverhalten, Nevrenstärke und sicherem Umweltverhalten Schutzhundeausbildung machen können.

 

Hunderassen, die einer Kategorie von Hunden angehören, denen gesteigerte Aggressivität unterstellt wird, werden bei uns nicht im Schutzdienst ausgebildet!

(auch wenn sich über den Sinn dieser "Listen" streiten lässt)

 

 

 

 

 

 



Unser derzeit erfolgreichstes IPO-Team: Andrea mit Lesko
BSP 2017 Oberhausen